Wir suchen ein Zuhause

Tierarztbesuch mit CAPRI und TANO

Gestern stand – wie für alle unsere Pflegehunde üblich – auch für CAPRI und TANO die gründliche Erstuntersuchung bei unserer Tierärztin Dr. Beykirch an.

HEIDI, unsere Groß-Artige – sucht ihr Für-Immer-Zuhause

Ich suche auch eine Patin / einen Paten!

Heidi (70 cm Schulterhöhe, 38 kg) ist geschätzt um die drei Jahre alt.  Am 31.10.2020 kam sie aus einem rumänischen Hundelager zu uns auf ihre Pflegestelle nach Hamburg. Hier lebt Heidi mit verschiedenen anderen Hündinnen und Rüden prima zusammen und auch bei Begegnungen mit anderen Hunden benimmt sich Heidi vorbildlich.

CAPRI badet und TANO schmust

Sicher habt Ihr die Ankunft unserer ersten rumänischen Pflegehunde Capri und Tano (vorher Tanqueray) in diesem noch jungen Jahr schon mitbekommen. Tatsächlich waren wir etwas überrascht wie schüchtern beide sind, doch nach nicht mal einer Woche können wir schon tolle Erfolge berichten.

CAPRI und TANO kommen im neuen Leben an

Zwei Tage nachdem Capri und Tano ihren sicheren Hafen bei Mit Tieren leben gefunden haben, möchten wir doch mal kurz berichten, wie es unseren neuen Rumis geht.

Herzlich willkommen CAPRI und TANQUERAY!

Nachdem der Transport später als erwartet angekommen ist, waren wir sehr froh, die beiden Fahrer und die Hunde in der vergangenen Nacht begrüßen und unsere neuen Pflegehunde CAPRI und TANQUERAY in Empfang nehmen zu können.  Es ist ja immer wieder ein so berührender Moment, die Hunde, die wir ja nur vom Foto her kennen, dann endlich im Arm zu halten.

Vorfreude auf Tanqueray und Capri

Tanqueray ist ein ca. 4jähriger Rüde, der schon über die Hälfte seines Lebens im rumänischen Hundelager Bucov verbringen musste. Hundefänger brachten Capri in das Hundelager Bucov. – Capri ist eine zarte Hündin, noch keine zwei Jahre alt, der wir den rumänischen Winter gerne ersparen möchten. Wir bitten Euch das Jahr 2021 zusammen mit uns ganz positiv zu starten. Wir bitten Euch herzlich um Spenden für die Tickets dieser beiden Glücksfellchen in Höhe von je 150 Euro, die reguläre gründliche Erstuntersuchung kostet auch je rund 150 Euro.

WITO – unser Goldschatz ist vermittelt!

Wito (ca. 30 cm, 8 kg) wurde ca. im Mai 2011 geboren und konnte Mitte Dezember das staatliche rumänische Hundelager verlassen und das schwere Leben hinter sich lassen. Wito war im Lager total überfordert und lebt seit dem 18. Dezember 2020 in Hamburg auf seiner Pflegestelle mit zwei Katzen zusammen, was ganz wunderbar klappt.

Weihnachten in Geborgenheit und Liebe für Weihnachtswichtel WITO

Mit den letzten Transporten des Jahres von unserem Kooperationspartner ProDogRomania e.V. hat es auch Wito in den sicheren Hafen zu Mit Tieren leben geschafft. Eine neue Pflegestelle und die tollen Spenden unserer Unterstützer*innen haben das kleine Weihnachtswunder ermöglicht. Wir sind sehr dankbar dafür!

Vorfreude auf unseren Weihnachtswichtel WITO

Wir haben eine wirklich schöne Nachricht: Wir können vor Weihnachten noch einen kleinen Rumi bei uns aufnehmen! Wito soll unser Weihnachtswichtel werden. Möglich wird dies, weil ein Vereinsmitglied als neue Pflegestelle startet. Darüber freuen wir uns sehr.

FEDRA – ist vermittelt!

FEDRA (35 cm/10 kg) wurde ca. im Mai 2020 geboren und ist ein ganz reizendes und hübsches Hundemädchen. Fedra kommt ursprünglich aus Rumänien und hat ihre Kindheit dort in einem Hundelager verbringen müssen. Trotz Elend und Entbehrungen ist sie lieb, verspielt und aufmerksam.

SUMMER – ist vermittelt!

SUMMER (40 cm/7 kg) wurde ca. im April 2020 geboren und ist ein ganz reizendes und zartes HundekindSummer kommt ursprünglich aus Rumänien und hat ihre Kindheit dort in einem Hundelager verbringen müssen. Trotz Elend und Entbehrungen ist sie voller Lebensfreude, witzig und ausgelassen.

Start ins gute Hundeleben für FEDRA und SUMMER

Fedra und Summer genießen ihr Leben bei uns auf ihrer Pflegestelle sehr. Der Start ins gute Hundeleben beginnt aber auch immer mit bestimmten Herausforderungen.

Summer und Fedra im sicheren Hafen

Nach einer reibungslos und gut verlaufenden Fahrt kamen Summer und Fedra zusammen mit vielen anderen geretteten Glücksfellchen am gestrigen Samstagmittag überpünktlich an und wir konnten sie am Haltepunkt in Duisburg in Empfang nehmen.

SUMMER und FEDRA sollen aus Rumänien kommen können

Wir hatten entschieden mit einem ProDogRomania-Transport in der nächsten Woche zwei weitere rumänische Pflegehündinnen bei uns aufzunehmen. Der Winter in Rumänien beginnt, die Tage sind schon sehr kurz und die Nacht ist kalt und trostlos.

RALUKA – ist vermittelt!

RALUKA  (knapp 50 cm) wurde geschätzt im Frühjahr 2018 in Rumänien geboren. Seit dem 26.09.2020 lebt die sehr hübsche Raluka auf ihrer Pflegestelle in der Nähe von Bocholt mit mehreren Hündinnen und Katzen zusammen und versteht sich mit allen Tieren gut.

HEIDI ist angekommen!

Am frühen Samstagabend ist Holly, jetzt Heidi, die auch schon auf diesen Namen hört, bei uns angekommen und wurde von unserer Ersten Vorsitzenden Sandra Gulla und unserer Zweiten Vorsitzenden Katharine Krause in Empfang genommen.

MAJA – ist vermittelt!

MAJA (ca. 45 cm) wurde geschätzt im Frühjahr 2019 in Rumänien geboren. Seit dem 26.09.2020 lebt die knuffige Maja auf ihrer Pflegestelle in Winterswijk, in der Nähe von Bocholt mit mehreren Hündinnen und Katzen zusammen und versteht sich mit allen Tieren gut.  

Elfriede, Maja und Raluka beim Tierarzt-Rundum-Check

Zunächst bedanken wir uns von Herzen für den Zuspruch für unsere erste Website und auch unsere Übernahme von vier Rumis. Wir haben uns riesig gefreut über die Spenden und Mitgliedschaften aus Eurem Kreis, denn nur so können wir Leben retten.   Mit Tieren leben e.V. ist bisher nur ein kleiner Hafen für Tiere in Not, aber für die,  die ihn erreicht haben, tun wir alles,  was in unseren Kräften steht. So hatten Elfriede, Maja und Raluka am Mittwoch auch ihren ersten tierärztlichen Rundum-Check.  Und unsere tolle Tierärztin hat sich  wie immer und  im wahrsten Sinne des Wortes richtig reingekniet.  

Elfriede, Maja und Raluka sind da!

Von uns und Euch mit großer Freude erwartet, kamen am Samstagnachmittag unsere drei Pflegehündinnen sicher am Ausstiegspunkt in Duisburg an. Dort wurden sie von der 1. Vorsitzenden von ProDogRomania e.V. Anna Langhammer und ihrem Team professionell in Empfang genommen und von unserer Schatzmeisterin Else Gulla und ihrem Mann abgeholt.

Vorfreude auf Elfriede, Maja, Raluka und Nurmi

Wir freuen uns so sehr und wir wissen, Sie freuen sich mit uns: Am kommenden Wochenende können wir unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit ProDogRomania e.V. fortsetzen und drei rumänischen Hündinnen eine Aufnahme auf unseren Pflegestellen ermöglichen, damit beginnt für diese drei ein Leben in Sicherheit und Geborgenheit.

Eine zusätzliche wunderbare Freude macht uns ein neues Mit Tieren leben Mitglied -welches wir schon lange aus unserer vormaligen Arbeit für den Hamburger Tierschutzverein kennen- mit der Aufnahme eines weiteren rumänischen Hundes auf Lebenszeit, nunmehr eben über unseren kleinen Verein.