Unsere Tierschutzreisen

Ostseetierschutzreise Sandra Gulla und Katharine Krause

Blankenhagen

So, jetzt sind wir schon eine ganze Weile zurück von unserer Reise nach Blankenhagen, Nähe Ostsee. 

Auch wenn der Anlass immer noch traurig war, denn eigentlich wollten wir ja zu der Zeit in Rumänien sein und in den dortigen von ProDogRomania e.V. unterstützten Hundestationen helfen, haben wir dennoch die Zeit genossen und unsere Tiere fanden es ganz wunderbar so im Mittelpunkt aller Aktivitäten zu stehen. 

Vorstandstreffen in Vreden und Holland

Bei schönstem Spätsommerwetter fand unser erstes Mit Tieren leben e.V (MTL) Vorstandstreffen nach der coronabedingt virtuellen Mitgliederversammlung in neuer Besetzung statt. Sandra Gulla, die bereits seit 2011 Erste Vorsitzende ist und Katharine Krause, neue Zweite Vorsitzende, waren hierzu mit den Rumis Salos, Anton, Vulpy und Carlotta aus Hamburg angereist und besuchten Else Gulla, die nun als  Schatzmeisterin den Verein mit führt und Georg Knüfer, Vegan-Koch und Gründungs-Vereinsmitglied, auf deren Pflegestelle in Holland.

Leider konnten Sandra Gulla und Katharine Krause ihre für Anfang September 2020 geplante Reise in die von unserem Kooperationspartner ProDogRomania e.V. unterstützten Hundelager Bucov in Ploiesti und in Campina und das Tierheim in Baile Herculane in Rumänien aufgrund der Ausweisung von Corona–Risikogebieten nicht antreten.

Sandra Gullas Reise nach Rumänien im Winter 2019

Rumänische Hundelager im Winter – auch für mich eine gänzlich neue Erfahrung, fanden doch bisher alle meine Tierschutzreisen nach Rumänien im Hochsommer statt.

Sandra Gullas Reise nach Rumänien im Sommer 2017

Der Flieger war voll, großartig! Das heißt hoffentlich, dass es bei den Direktflügen zwischen Hamburg und Bukarest bleibt, eine erhebliche Erleichterung schon seit letztem Jahr.

Sandra Gullas Reise nach Rumänien im Sommer 2016

Das erste Wochenende im Hundelager Bucov liegt hinter mir und jetzt am Sonntagabend schreibe ich meinen ersten Reisebericht.

Sandra Gullas Reise nach Rumänien im Sommer 2015

Ich möchte Sie gerne ein wenig mitnehmen auf diese Tierschutzreise, aber dieses Unterfangen wird mir nur gelingen, wenn Sie etwas „mitarbeiten“. Meine abendlichen Kräfte reichen nicht, um das Hundelager Bucov und die Situation vor Ort von Grund auf zu erklären.

Sandra Gullas Reise nach Rumänien im Sommer 2014

Im Vorfeld meiner Tierschutzreise dachte ich, dass es eine gute Idee sei, wenn ich direkt von hier aus zeitnah über die Situation vor Ort und meine Eindrücke und Erfahrungen berichte. Jetzt fühle ich mich damit überfordert. Die Eindrücke sind so überwältigend, dass ich sie schwer sortieren und zusammenfassen kann. Ich bitte daher alle Leserinnen und Leser um Nachsicht.