TANO sucht sein Für-Immer-Zuhause

Für die Bildergalerie bitte auf das erste Foto klicken!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

TANO – ein besonderes Kerlchen

Tano ist ein ca. 4 Jahre alter knuffiger Rüde (40 cm/12 kg), der über zwei Jahre – also gut die Hälfte seiner Lebenszeit – in einem rumänischen Hundelager gelebt hat und dort Entbehrungen jeglicher Art, Lärm und Unruhe ertragen musste. Tano benötigt Menschen mit Geduld, Einfühlungsvermögen und Verständnis, die ihm die Zeit für den Vertrauensaufbau geben und seine grundsätzlich positive Lebenseinstellung sachte und geduldig fördern.   

Seit Anfang Januar 2021 lebt Tano auf seiner Pflegestelle in der Nähe von Bocholt mit sechs Hündinnen und mehreren Katzen zusammen und versteht sich mit allen Tieren gut. Tano hat sich in der kurzen Zeit bereits gut entwickelt und zu seinen ihm mittlerweile vertrauten Menschen ist er sehr freundlich, genießt Schmuse- und Streicheleinheiten. Im Haus ist Tano ein recht ausgeglichener und ruhiger Hund, im Garten rennt und flitzt er temperamentvoll und fröhlich mit den anderen Hündinnen.  

Geschirr und Leine waren Tano anfänglich sehr unheimlich und erinnerten ihn wohl an schlimme Zeiten. Mittlerweise haben diese Dinge ihren Schrecken verloren und Tano genießt seine Spaziergänge in ruhiger Umgebung, auch wenn er dabei noch ein wenig aufgeregt ist. 

Kinder kennt Tano noch nicht und wir können nicht sagen, wie er mit der Lautstärke und den schnellen Bewegungen bei Kindern umgeht. Hektische Bewegungen erschrecken ihn und er möchte nicht bedrängt werden. Daher vermitteln wir Tano nicht zu Kindern. 

Tano ist stubenrein, wenn er regelmäßig nach draußen kommt. Autofahrten verursachen ihm bisher Übelkeit. Tano ist nicht futterneidisch. Kurzes Alleinebleiben kennt Tano nur in Gesellschaft seiner Hundefreundinnen. 

Tano ist ein so liebenswertes Kerlchen, das jeden Tag kleine Fortschritte macht, er ist aber kein „Nebenbei-Hund“. Für seinen Weg in ein angstfreies und unbeschwertes Leben benötigt Tano weiterhin viel Unterstützung und deshalb suchen wir für ihn hundeerfahrene Menschen, die ihm dabei zur Seite stehensich an seinen Fortschritten erfreuen und all die guten Eigenschaften von Tano zu schätzen wissen. 

Tano wird nur als Zweithund vermittelt, gerne zu einer souveränen Hündin, die ihm Halt, Nähe und Sicherheit gibt und mit ihm spielt. Ein ruhiger Haushalt mit sicher eingezäuntem Garten und Aktivitäten in Wald und Flur, das ist das richtige Umfeld für Tano.  

Tano ist kastriert, gechipt, geimpft, hat seinen EU-Heimtierausweis, ist auf innere und äußere Parasiten behandelt und alle Blutuntersuchungen entsprechend dem Osteuropa/Rumänien-Profil waren ohne Befund. 

Sie interessieren sich für eine Adoption unseres TANOS? Schauen Sie hier, wie unsere Vermittlungen ablaufen und kontaktieren Sie uns gerne per E-mailVermittlung@mittierenleben.de 

Verfasst am 16. Februar 2021