Für die Bildergalerie bitte auf das erste Foto klicken.

KRÜMEL – Name war Programm 

Ich suche eine Patin / einen Paten!

Als Kater Krümel im März 2010 den Weg zu uns fand und sich noch sehr scheu in unserem Umfeld aufhielt, war er in einem sehr schlechten Gesundheitszustand. Er war sehr dünn und sein Fell war mehr als struppig. 

Wir haben diesem Fellchen einen Futterplatz eingerichtet, den er gern und zuverlässig aufsuchte, zutraulicher wurde und sich nach einiger Zeit auch vorsichtig anfassen ließ. Es hat uns damals sehr bestürzt, dass seine Haut komplett von Pusteln und Krusten übersät war und er sich absolut krümelig anfühlte. Und schon hatte Krümel seinen Namen weg, den er bis heute behalten hat und an den Krümel und wir uns gewöhnt haben.  

Bei dem ersten Tierarztbesuch – dem noch viele weitere folgten – stellte sich dann heraus, dass  Krümel kastriert und auch gechipt, aber leider nicht registriert war. Und vermisst wurde das ca. zwei Jahre junge Katerchen auch nicht und so blieb er bei uns. 

Unser Krümel ist ein ganz lieber Kater, verschmust, gemütlich und sehr häuslich. Sein Lebensmittelpunkt sind seine Kuschelkörbchen, die hier in jedem Raum stehen und abwechselnd von ihm genutzt werden. Seine Ausflüge in den Garten sind nur kurz, bei schlechtem Wetter oder im Winter verzichtet er fast vollständig darauf. 

Wir können uns eigentlich nicht vorstellen, dass Krümel in 2010 aus eigenem Antrieb sein damaliges Zuhause verlassen haben soll, sondern vermuten eher, dass das Kerlchen aufgrund seiner hartnäckigen Hauterkrankung ausgesetzt wurde.  

Aber wie auch immer, hier bei uns war und ist Krümel gut aufgehoben.