PRYA – unsere Allerkleinste

Für die Bildergalerie bitte auf das erste Foto klicken.

PRYA – unsere Allerkleinste

Ich suche eine Patin / einen Paten!

Als Prya im Juni 2017 als ca. vierjährige Pflegehündin aus Rumänien zu uns kam, waren wir sicher, dass uns diese winzige Hündin mit ihren 20 cm und mal gerade 3,5 kg aus den Händen gerissen und sie in Windeseile ihr Zuhause finden wird.

Das allerdings war ein Irrtum, Prya passte zwar von ihrer Größe her in das Klischee eines „Schoßhündchen“, ist aber von ihrem Wesen her ganz das Gegenteil. Prya ist ein sehr selbständiges und unabhängiges kleines Hündchen mit einem eigenen Kopf, sie möchte einfach nur nach ihren Vorstellungen leben.

Und genau das war das Problem, Prya hat ihre Interessenten einfach ignoriert, ließ sich weder auf den Arm noch auf den Schoß nehmen, wollte auch nicht bekuschelt werden. Niemand hat das großartige Potential dieser kleinen Hündin erkannt, sie war ihnen entweder zu sperrig, zu langweilig, anderen zu temperamentvoll oder nicht hübsch genug.

Kleine Hunde zu vermitteln, die aufgrund ihres Lebens in Rumänien eine starke Persönlichkeit entwickelt haben und ja nur deshalb überleben konnten, scheint schwierig zu sein. Prya jedenfalls wollte nicht nur als „Accessoire“ wahrgenommen werden, sie wollte als „richtige“ Hündin akzeptiert werden.

Drei Jahre lebt Prya nun bei uns, wir lieben sie sehr und genießen das Zusammenleben mit dieser fröhlichen, witzigen und ausgelassen flitzenden und tanzenden kleinen Hündin, die uns täglich zum Lachen bringt und mittlerweile auch gerne schmust und kuschelt und sogar „Küsschen“ verteilt. Aber eben nur, wenn ihr danach ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden