Für die Bildergalerie bitte auf das erste Foto klicken.

HANNI – unsere Sanftmütige

Ich suche eine Patin / einen Paten!

Für den Transport Anfang Oktober 2016 hatten wir ein älteres Hundemännlein ausgesucht, das leider unauffindbar war und so konnte die damals ca. 10jährige Hanni das Reiseticket von Artur nutzen.

Hanni kannten wir damals noch nicht, Mihaela Teodoru hatte Sandra um ihre Aufnahme gebeten und wir haben gerne zugesagt. Hanni lebte auf einer rumänischen Pflegestelle, nachdem sie vorher viele entbehrungsreiche Jahre ertragen musste und im Laufe ihres Lebens etliche Welpen geboren und gesäugt hatte. Davon erzählte ihr unförmiger Körper und ihr extremes Gesäuge eindrucksvoll, ihre Zähne waren völlig entkalkt und benötigten eine umfangreiche Sanierung. Haut und Fell waren ebenfalls in einem schlechten Zustand.

Bevor Hanni zu uns kam, hatten wir schon geplant, für sie ein fürsorgliches ruhiges Zuhause zu suchen, haben dann aber nach dem persönlichen Kennenlernen aufgrund ihres körperlichen Zustandes davon abgesehen und Hanni als Dauerpflegling übernommen. Mit dem kleinen Hundeopi Max und der kleinen Rumänin Piki verstand Hanni sich auf Anhieb sehr gut, bei diesem „Rentner-Trio“ passte gleich alles.

Hanni ist eine absolut reizende Hündin, die sich ganz hinreißend freut, wenn man sich ihr zuwendet. Sie ist absolut sanft und völlig anspruchslos, himmelt ihr Frauchen in beeindruckender Weise an und weicht ihr nicht von der Seite.

Gemütliche Spaziergänge, auf dem Sofa oder im Bett liegen und gekuschelt werden, das bereitet ihr die absolut größte Freude und dann strahlt dieses kleine Geschöpf.

Dieses Strahlen macht uns glücklich und wir werden alles versuchen, dass Hanni noch ganz viel Zeit zum Strahlen hat.