Für die Bildergalerie bitte auf das Foto klicken!

SAMIRA – Ein ganz gescheites Hundemädchen

Unsere Pflegehündin Samira hat ihren Umzug in ihr neues Zuhause schon einige Tage vor dem Umzug ihrer Pflegestelle angetreten, sie ist in Nordrhein-Westfalen geblieben und hat ihr liebes Zuhause in der Familie unserer sehr geschätzten Tierärztin gefunden.

Einige Tage, nachdem die Hündin ihrer Schwägerin und ihres Schwagers verstorben ist, waren wir mit unseren neuen Pflegehündinnen Ally und Samira zur üblichen Untersuchung und Blutentnahme in der Praxis unserer Tierärztin und sie war sehr begeistert von den beiden jungen Rumäninnen. Sie war auch gleich sicher, dass Samira das Herz ihrer Schwägerin und ihres Schwagers höher schlagen lassen würde und sie eine gute Partnerin für den schon älteren Rüden Paul ist.

Und so war es dann auch, einige Tage später stand der Kennenlern-Termin an und es passte alles. Samira und Paul verstanden sich auf Anhieb und auch Angelika und Jürgen waren begeistert von der jungen Rumänin.

 

Etwas musste Samira dann noch warten, weil bei einer der Töchter auch ein Umzug bevorstand und ihre Eltern sie unterstützen wollten. Am 22.02.22, als dann wieder Ruhe eingekehrt war, konnte Samira in ihr neues Zuhause im ruhigen und ländlichen Kranenburg ziehen.

 Samira haben wir als richtig gescheite und selbstsichere Hündin kennengelernt, trotzdem hatte sie sich die ersten zwei Tage unsicher gezeigt. Die Liebe und Geduld und die vielen Streicheleinheiten von ihren neuen Familienmitgliedern haben sie dann aber doch schnell im neuen Zuhause ankommen lassen und sie ist wieder das anhängliche und verspielte Hundemädchen, dass sich gerne von ihren Menschen verwöhnen lässt.

 Wir freuen uns sehr, dass Samira eine reizende Familie mit viel Zeit für sie und Hundekumpel Paul gefunden hat, bei der es ihr an nichts fehlen wird und sie auch zukünftig tierärztlich perfekt versorgt wird.

 Hundepapa Jürgen schrieb uns vor einigen Tagen: „Samira ist jetzt so richtig angekommen. Mit einem jungen Hund kommt auch wieder richtig Leben ins Haus. Samira lernt sehr schnell und wir passen wirklich gut zusammen. Wir wünschen Ihnen alles Gute in Ihrem neuen Zuhause.“

Wir sind Samiras Menschen sehr dankbar. Nur wenn wir liebevolle und lebenslange Zuhause für unsere Vermittlungshunde finden, können wir weiter Leben retten. Daher gilt: Adopt, don’t shop. Jedes Tier vom Züchter oder Vermehrer gekauft, nimmt einem anderen Tier die Chance zum Überleben. Mit jedem Kauf eines Tieres unterstützt man die leidvolle Tierproduktion. Wer Tiere liebt, adoptiert sie aus dem Tierschutz.

 

Verfasst am 10. März 2022