RALUKA – in bester Gesellschaft

Für die Bildergalerie bitte auf das Foto klicken.

Herzlichen Glückwunsch, Raluka!

Dieses rumänische Hundemädchen feiert ihren dritten Geburtstag, nun gemeinsam mit ihrer lieben Familie und auch wir gratulieren von Herzen und wünschen noch viele glückliche Geburtstagsfeste.

Natürlich hat Raluka auch ein süßes Geburtstagsgeschenk bekommen, wobei das beste Geschenk ihr liebevolles Zuhause bei Evelyn, Pierre und dem großen Hundefreund Neron ist:

„Wir lieben die kleine Maus über alles und sie passt so gut zu uns. Wir würden diesen Schritt immer wieder gehen. Heute an ihrem Geburtstag wurde sie noch mehr verwöhnt als sonst und Raluka hat es sichtlich genossen. Bleibt gesund und bis bald.“

Tausend Dank für Ralukas Glück.

Verfasst am 01. April 2021

Für die Bildergalerie bitte auf das Foto klicken.

Ralukas erstes Weihnachtsfest und das durfte die junge Rumänin gleich in Liebe und Wärme gemeinsam mit Hundefreund Neron und ihren wundervollen Menschen feiern.

Lieben Dank dafür und für die Grüße und die stimmungsvollen Fotos.

Verfasst am 26. Dezember 2020

Für die Bildergalerie bitte auf das Foto klicken.

Wir freuen uns immer riesig, wenn wir so herzerwärmende Infos zu unseren ehemaligen Pflegehunden bekommen:

„Hallo Ihr Lieben,

seit Donnerstag ist die süße Raluka schon vier Wochen bei uns. Wir lieben sie so sehr und können uns ein Leben ohne sie nicht mehr vorstellen. Neron und Raluka lieben sich ebenso so sehr und jeden Morgen nach dem Aufstehen beknuddeln und küssen sie sich – und das, obwohl sie ja gemeinsam mit im Schlafzimmer geschlafen haben.

Wenn ich von der Arbeit nach Hause komme, freut sich Raluka so sehr, sie umarmt mich, legt ihre  Pfötchen um meinen Hals und auch ich werde abgeschleckt. Sie ist so eine feine und süße brave Maus. Manchmal klaut sie Neron das Spielzeug und dann versteckt sie das bei unserem Sohn Philipp im Bett. Sie ist so mega süß, niemals würden wir Raluka abgeben. Auf immer und ewig gehört sie zu unserer Familie.

Ich schicke noch einige Fotos und ein Video und wir wünschen euch morgen einen schönen vierten Advent.“

Verfasst am 22. Dezember 2020

Für die Bildergalerie bitte auf das Foto klicken.

Raluka – in bester Gesellschaft

Der Name Raluka bedeutet Sonnenschein und Sonnenstrahl – und beides passt sehr schön zu unserer Pflegehündin Raluka, die nun ihr Glück und ein wunderbares Zuhause gefunden hat.

Evelyn und Pierre waren auf der Suche nach einer Hundefreundin für ihren Kangal-Labrador-Mix Neron, der seit 3 Jahren bei ihnen lebt, und haben sich gleich in Raluka, in ihr ausgeglichenes Wesen und ihren lieben Blick verliebt. Und besonders schön: Bereits beim ersten Treffen machten auch Raluka und Neron sofort deutlich, dass sie sich sehr mögen. Raluka hat Neron gleich zum Spiel und zum Toben aufgefordert und es war herzallerliebst anzusehen, wie harmonisch die Beiden miteinander umgegangen sind.

Seit dem 19.11.20 wohnt Raluka nun in Heinsberg und es war ganz rührend anzusehen, wie freudig und herzlich das rumänische Hundemädchen nicht nur von ihren Menschen, sondern auch von dem „großen Hundebruder“ begrüßt wurde. Neron war außer sich vor Freude, Raluka wieder zu sehen und der ganze Hund wackelte vor Freude, er hat ihr die große Terrasse und seine Spielis stolz gezeigt und sie in den Garten begleitet. Er ist so ein lieber Kerl und er wird sein kleines Mädchen vor allem beschützen.

Aber auch ihren Menschen ist Raluka so sehr ans Herz gewachsen, sie erzählen so begeistert von ihr und können sich schon nach wenigen Tagen nicht mehr vorstellen, ohne dieses tolle Hundemädchen zu sein.

Raluka wird nun Liebe und Fürsorge und alles, was zu einem glücklichen Hundeleben gehört bekommen. Raluka und Neron genießen eine Rundherum-Versorgung, da Pierre nach einem Berufsunfall nicht mehr berufstätig ist und während der Halbtagstätigkeit von Evelyn ganz für die beiden Fellchen da ist. Und auch Phillip, der 12jährige Sohn, ist ganz vernarrt in Raluka, er geht sehr rücksichtsvoll mit ihr um und spielt und schmust sehr schön mit dem Hundemädchen.

Wir sind sehr glücklich, dass Raluka das schwere Leben in Rumänien nun endgültig hinter sich lassen durfte und danken Evelyn und Pierre sehr für das tolle Zuhause, dass sie auch Raluka schenken.

Wir sind Ralukas Menschen sehr dankbar. Nur wenn wir liebevolle und lebenslange Zuhause für unsere Vermittlungshunde finden, können wir weiter Leben retten. Daher gilt: Adopt, don’t shop. Jedes Tier vom Züchter oder Vermehrer gekauft, nimmt einem anderen Tier die Chance zum Überleben. Mit jedem Kauf eines Tieres unterstützt man die leidvolle Tierproduktion. Wer Tiere liebt, adoptiert sie aus dem Tierschutz.

Verfasst am 29. November 2020